Vorstellung

In diesem Blog geht es um BJ12061, der am 04.02.1994 als Nummer 56 von insgesamt 797 E34 540i 6-Gang Limousinen vom Band gelaufen ist.

Erst im Juli 1994 war Erstzulassung auf die BMW Niederlassung München am Frankfurter Ring, was mich annehmen lässt, dass er zunächst im Verkaufsraum ausgestellt und dann als Vorführer genutzt wurde.

Ich fuhr zuvor einen 525iA mit M20-Motor und hatte in meiner „Sturm- und Drangzeit“ Verlangen nach einem schnellen Wagen mit Handschaltung. Am 31. Oktober 2007 habe ich den 540i dann in Bayreuth abgeholt. Der Vorbesitzer war der fünfte Halter und ein bekanntes Mitglied im E34-Forum.

Die schwarzen Nieren und die V8-Schriftzüge wurden noch in der selben Nacht zurück gerüstet. In den darauffolgenden Tagen wurden orangene Blinker und ein Professional RDS, sowie ein originaler Verstärker verbaut. Zusätzlich gab es eine erste Komplettkur, es wurden die Ölpumpenschrauben festgezogen, gesichert und alle Öle, Filter, sowie die Zündkerzen gewechselt.

Anbei ein paar Fotos, die den Zustand von vor und unmittelbar nach dem Kauf zeigen.